Was war in den letzten Monaten bei uns los?

2021 - 2022

(Zum Vergrößern der Bilder - bitte diese anklicken)

(Blau unterlegte Wörter leiten weiter (Link) - bitte anklicken)

St. Claret-Flohmarkt 2021

Gott Sei Dank, fand heuer doch noch unser St. Claret-Flohmarkt statt, zwar nur am Samstag, aber mit großem Erfolg.

Gerti und Reinhard Glanz haben mit ihrem Team ausgezeichnete Arbeit erledigt und ein schönes Ergebnis eingefahren, das der Pfarre und der Pfarrcaritas zugute kommt.

Die Nacht der 1000 Lichter

Auch dieses Jahr fand am 31.10. wieder die "Nacht der 1000 Lichter" statt. Es war ein sehr stimmungsvoller Abend, an dem man gut zur Ruhe kommen konnte. Beim Lagerfeuer und der leckeren Kürbissuppe gab es gute Gespräche. Danke an das Team, besonders an die fleißige Jugendlichen die alles auf- und abgebaut haben.

St. Claret-Fest und Weltmissionstag

Ein herrlicher Herbsttag begleitete unser Pfarrfest. Antonius Maria Claret ist vor 151 Jahren gestorben und das ist der Tag für das Claret-Fest.

Nach dem sehr gut besuchten Gottesdienst wurde in der Cafeteria und im Pfarrsaal bei kleinen Imbissen, Getränken und geselligem Beisammensein weitergefeiert.

Unsere "44er Pfadfindergruppe" feierten mit und halfen bei der Bewirtung.

Gleichzeitig wurden wieder Schokopralinen und Blaue Chips von Missio verkauft. Danke an unsere Jugend und Firmlinge für die Durchführung dieser wertvollen Aktion.

Erstkommunion in St.Claret

 

Am 18.09.2021 feierten 19 Kinder in unserer Pfarre ihre Erstkommunion. Da wir die 3G-Regel beachteten konnten wir sogar ohne Maske feiern - ein schönes Erltebnis. Unser Kinderchor sorgte für die musikalische Begleitung. Es war ein wirklich gelungenes Fest.

Firmung in St. Claret

Am 11.September feierten 30 Jugendliche und 3 Erwachsene ihre Firmung bei uns in St. Claret. Die Gruppe war so groß, da es letztes Jahr coronabedingt bei uns keine Firmung gab. Dafür war die Begeisterung doppelt so groß ;-).

 

P. Karl Wallner brachte den Jugendlichen die "3G" näher:

- Getauft

- Gefirmt

- Gesendet

Es war ein sehr gelungenes Fest!

Letzter St. Claret-Pfarrheuriger am 02. September für dieses Jahr

Ab 8. Juli konnte man jeden Donnerstag in den Ferien, nach der Messe um 18 Uhr, unseren Pfarrheurigen besuchen.

Man musste einen Nachweis über die "3 G" mitbringe.

Neben kühlen Getränken gab es jeden Donnerstag eine andere Auswahl an köstlichen Imbissen.

Bei Schlechtwetter (das war aber nur einmal) saßen die Leute im Pfarrsaal.

Die Besucheranzahl war immer ideal - nicht zuviel - nicht zuwenig!

Danke nochmals an die vielen Helfer*innen für die schöne Zeit!

Bis nächstes Jahr!

Ministrantenwochenende 2021

Schon lange gab es den Wunsch von uns Ministrant*innen mehr Zeit miteinander zu verbringen. Leider war das in der letzten Zeit nicht möglich, jedoch Ende August war es endlich soweit.

Gemeinsam fuhren 13 Ministrant*innen und drei Begleiter*innen nach Rietzing im Burgenland. Unter dem Motto „Schöpfung“ haben wir miteinander gegessen, gespielt, gesungen, ein Lagerfeuer bereitet, Theater gespielt, eine Fahne und T-Shirts bemalt, und noch vieles mehr.

Das Wetter hat es uns erlaubt mit einem Geländespiel die Umgebung zu erforschen und ganz Mutige sind in der Früh „barfuß“ über die nasse Wiese gelaufen. Ein wunderbarer Abschluss war dann noch die von uns gestaltete Messe, die wir mit Pater Schorsch feiern konnten.

Obwohl der Altersunterschied der einzelnen Minis recht groß war, gab es ein wunderbares Miteinander. Ob klein oder groß, alle haben zum Gelingen des Wochenendes beigetragen und das ermutigt uns im nächsten Jahr wieder gemeinsam fort zu fahren. Wir Mini’s sind jetzt schon bereit.