Nachtgebet

Jesus hat sich oft Nächte lang zurückgezogen und mit seinem Vater im Himmel gesprochen. In dieser Tradition der Kirche wollen auch wir „still“ werden und „anbeten“.

 

Wir treffen uns einmal monatlich auf einen Dienstag für 2 Stunden - von 19.00 bis 21.00 Uhr.

In der ersten Stunde meditieren wir gemeinsam einen Text, die zweite Stunde ist Stille (mit leiser Musik und Kerzenschein).

Jesus steht in der Monstranz vor uns. Es ist schön, wenn man spürt, dass er unter uns ist, uns versteht und stärkt.

 

Ansprechpartner: Sylvie Reichel

 

Nächste Termine auf unserem Monatsblatt 

 

 

Zum Vergrößern

bitte anklicken